Crowd

funding

"Was dem Einzelnen nicht möglich ist, das schaffen viele."
- Henry Ford
CHF 0.-
von CHF 80`000.- erreicht
UnterstützerInnen:

OHNI ist vor kurzem ein Jahr alt geworden. Ein Jahr voller Ups and Downs. Doch wir schauen positiv in die Zukunft, sind bereit Geld, Nerven und Energie zu investieren um OHNI weiter zu bringen und auszubauen. Nur fehlt uns noch ein Teil des Kapitals, damit wir durchstarten können mit unseren nächsten Projekten.

Folgendes ist geplant

OHNI CoWorking
Mit "OHNI CoWorking" entsteht ein Ort der Begegnung von Thuner KünstlerInnen, PflänzerInnen, TräumerInnen und MacherInnen. Ein Ort der Platz bietet für Workshops, kleine Events und viel kreativer Arbeit.
In der einen Ecke steht vielleicht eine Nähmaschine um deinen Lieblingspulli  zu flicken, in der anderen ein Fotostudio, am Boden könnten Yogamatten ausgelegt werden, hinten eine kleine Werkbank, in der Mitte ein riesen Tisch für Meetings oder gemeinsames in die Tasten tippen oder Brainstormen.

Ab dem 1. Mai übernimmt OHNI die 120qm Fläche hinter dem Laden, die momentan noch als Spenglerei genutzt wird. Klar ist dass wir Platz schaffen für mehr Lager für den Laden, verarbeiten unserer Ernte vom Food Forest, die Produktion unserer Food Save Produkte und Workshops. Da wir hiermit noch nicht die ganze Halle ausfüllen, sind wir offen für Ideen und Kooperationen.

Food Forest
Seit Januar 2021 haben wir eine 620qm Pflanzfläche, nur ein Katzensprung von unserem Laden entfernt gepachtet. Ein Land das wir schon fleissig am umwandeln sind in einen mini Food Forest. Es wird ein kleines Paradies mit vielen ertragreichen Pflanzen, die sich gegenseitig ergänzen und auch Tieren wie Vögel und Insekten Schutz und Nahrung bietet. Eine Fläche die auch das Schulsystem nutzen kann um der jungen Generation zu zeigen, was alles möglich ist. Zusätzlich werden wir im Laden davon profitieren, frische Kräuter, Gemüse und Früchte aus dem eigenen Garten anbieten zu können.

Hierfür brauchen wir das Geld
Uns fehlen noch CHF 80`000.- für den Umbau der neuen CoWorking Fläche und Fertigstellung unseres Food Forests. Der Boden muss abgeschliffen, die Arbeitsflächen montiert werden, die Sanitären Anlagen gewährleistet sein und die einzelnen CoWorking Oasen gebaut werden. Für den Food Forest brauchen wir noch Werkzeug, Stauraum und die nötige Human Power um es allen Pflanzen recht zu machen.
Ein Teil der Summe hätten wir im 2020 angespart wenn wir die geplanten Caterings, Workshops und Events hätten durchführen können. Leider fehlt uns jetzt dieses Polster, aber wir wollen und können trotzdem nicht warten! Die ersten Catering Anfragen kommen langsam wieder rein, wir planen an Ostern einen grossen Brunch mit Heimlieferung und wollen auch all unsere Workshops nachholen, die wir absagen mussten. Wir wollen euch die schönsten Torten und Kuchen backen, Lebensmittel retten, euch unser Wissen mit Workshops weitergeben, wunderbare Buffets zaubern, Freiberuflern Platz bieten sich zu vernetzen und ihre Ideen umzusetzen und noch soooo vieles mehr!!

Um all das möglich zu machen, brauchen wir deine Unterstützung! Würden all unsere Social Media Followers wertvolle CHF 26.- in uns investieren, hätten wir das Ziel gleich erreicht. Investiere in ein Ort voller Leben und erzähl es all deinen Freunden, Familie und Bekannten weiter, die uns auch gerne unterstützen würden. Jeder Schritt in eine Richtung mit OHNI ist ein Schritt in eine Plastik, Leid und Pestizid freiere Welt!

Rechts findest du all unsere tollen Goodies, welche du als Gegenleistung wählen kannst. Es gibt aber ganz unten auch die Möglichkeit zu spenden ohne Gegenleistung. Wir danken schon jetzt für deine Unterstützung!

Dein OHNI-Team

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle

©2019 by OHNI. Proudly created with Wix.com

Abonnieren Sie unseren Newsletter